Es weihnachtet sehr!

Es wird kälter und langsam kommt man in Stimmung. Nächste Woche wird’s was geben. Dann eröffnet der historische Weihnachtsmarkt in Osnabrück. Bis zum 22. Dezember wird der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein wieder durch die Stadt wehen. HASEGOLD gestaltete im diesem Jahr das Programmheft des Weihnachtsmarktes. Das Titelmotiv ist übrigens etwas besonderes: Auf den Dächern des Karussells und der Buden liegt frischer Schnee, der Himmel ist im wunderbaren Kontrast zu dem warmen gelben Licht der Giebelhäuser am Markt. So eine Situation gab es in den letzten zehn Jahren nur an einem Tag. „Das war großes Glück“ sagt der Fotograf Detlef Heese. HASEGOLD freut sich schon auf den ersten Glühwein auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt.

Hasegold bei Tw.fb.Ig.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.