Martinsgemeinde Das Coporate Design gestaltet von Hasegold aus Osnabrück

Logo immer im Blick

das Logo der Martinsgemeinde in Hellern von Hasegold gestaltet

Neues Logo für die Gemeinde

Es ist vollbracht – das neue „Gesicht“ der Martinsgemeinde ist fertig. Wir haben uns gefreut, als wir die Anfrage zur Konzeptionierung des Logos erhielten. Zugleich hatten wir Respekt vor dieser Aufgabe, nachdem wir hörten, dass sich der Kirchenvorstand schon länger mit dem Logo beschäftigt hatte und sich schon andere Designer die Zähne an dieser Neuentwicklung ausgebissen haben. Die persönlichen Gespräche mit dem Kirchenvorstand waren uns sehr wichtig, um mehr von ihrer Gemeinde zu erfahren. Schnell war uns klar, dass sich das herzliche und offene Auftreten dieser vielfältigen und aktiven Gemeinschaft in ihrem neuen „Gesicht“ widerspiegeln muss. Zudem lag es uns am Herzen, dass das neue Erscheinungsbild natürlich genau auf ihre Gemeinde maßgeschneidert ist und passgenau sitzt. Um dies zu erreichen, haben wir uns ihre Gemeinde genau angesehen. Sie hat viele prägnante Eigenschaften, aber auch räumliche Besonderheiten, die sie einzigartig machen. Zum Beispiel der „Lastenträger“, das Gebäude oder auch das wunderschöne Kirchenfenster. Dieses hat uns besonders gefesselt.

 

Schaut man genau hin, bringt es schon viele der genannten Eigenschaften mit. Für ein Logo ist es jedoch viel zu komplex und in dem Zusammenhang zu schwer, um es schnell als prägnantes visuelles Element zu nutzen. Das Kirchenfenster hat uns jedoch so in seinen Bann gezogen, dass wir angefangen haben, damit zu experimentieren. Wir haben die einzelnen Fensterelemente immer weiter reduziert, bis wir eine Grundform herausgearbeitet haben, die genau eine wunderschöne Eigenschaft ihrer Gemeinde trifft – die Gemeinschaft. Aus den bunten Formen des Kirchenfensters sind einzelne Personen entstanden, die im Kreis zueinander die starke Gemeinschaft der unterschiedlichen Charaktere visualisieren. Die Hervorhebung von vier „Personen“ bietet gleich zwei weitere Vorteile. Zum einen bildet sich ein Kreuz, zum anderen lässt diese Gestaltung Raum zur eigenen Interpretation. Um das Logo weiter zu stärken, haben wir den Claim „Glaube verbindet“ als Erweiterung und Unterstützung der Symbolik hinzugefügt.

Die Lutherrose im Fenster der Martinsgemeinde in Hellern wird zu Kirchenlogo der Gemeinde

Der Martinsbote zeigt sich mit neuem Gesicht und dem neuen Logo

Martinsgemeinde in Hellern hat ein neues Corporate Design auf Grundlage des neuen Logos


2015 /// Konzept und Gestaltung – Logo, Gestaltungselement, Geschäftsausstattung, Plakatgestaltung und Covergestaltung

Hasegold bei Tw.Fb.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.