Die Autorin der „Betrunkene Bäume“ im Reinhardswald

Eindrucksvolles Autorendebüt

Verbundenes Logo

Die Osnabrücker Autorin Ada Dorian ist seit ihrem Umzug in die Hasestadt eine enge Freundin von HASEGOLD. Nicht nur deshalb ist es für uns eine besondere Ehre, nach ihrem Senkrechtstart in der Literaturszene (Nominierung für den Bachmann-Preis, Buchveröffentlichung bei Ullstein etc.), nun die Gestaltung für ihr Logo und die Autoren-Webseite umzusetzen. Das Logodesign ist ein Monogramm der Initialen, welches als persönliche Absender-Abkürzung auf Briefbögen fungiert. Hierfür wurde das Monogramm für eine Prägezange umgesetzt. Das A verdeckt zum Teil das D und ist trotzdem zu einer homogenen Einheit verbunden und geschlossen. Die Gestaltung wurde in Anlehnung  an Ada Dorians Texte umgesetzt: Hinter den Worten und Sätzen gibt es die Freiheit, Dinge für sich zu interpretieren. Die Autorin lässt Raum für die Gedanken der Leser.

Ada Dorians Logo von der Osnabrücker Grafik

Ada Dorian mit ganzheitlichem Auftritt

Selbstverständlich findet sich das Monogramm auf der neu gestalteten Internetseite wieder. Für die Webseite hat HASEGOLD nur die wichtigsten Informationen aufgenommen. Sie soll eine passende digitale Visitenkarte sein, die über die aktuellen Veröffentlichungen informiert und im Blogbereich persönliche Gedanken von Ada Dorian zu den letzten Veranstaltungen widerspiegelt. Die Farbe der Webseite orientiert sich immer an der aktuell erschienenen Buchgestaltung und wird entsprechend nach Veröffentlichung angepasst.

HASEGOLD freut sich, dass es in Osnabrück einen über die Grenzen der Stadt hinaus relevanten Autor gibt und ist stolz darauf diesen begleiten zu dürfen.


2017 /// Logogestaltung, Fotografie und Webseite

Hasegold bei Tw.Fb.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.