Grafikdesign, Plakat, Einladung und Flyer für die Pilzausstellung in Osnabrück

Grafikdesign für eine
verborgene Welt

Grafikdesign, Plakat, Flyer

Die Geheime Welt der Pilze

Überall in unserem Alltag begenen wir ihnen. Auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder einem Spaziergang im Wald. Man kann sie nicht genau zuordnen, denn sie sind weder Pflanze, noch Tier. Auch wahrgenommen werden diese bizarren und komplexen Lebewesen nur selten. Sie bilden ein eigenes geheimnisvolles Reich des Verborgenen.

Das Osnabrücker Museum am Schölerberg für Natur und Natur macht sie nun zu den Stars einer eigenen Ausstellung. „Die geheime Welt der Pilze“ nimmt Sie mit auf eine Reise in diese sagenhafte Welt. Was sind Pilze überhaupt? Seit wann gibt es sie? Wo leben sie? Wie ernähren sie sich? Wie nutzen und schaden sie dem Menschen? Gäste erwarten sechs Themenwelten mit bemerkenswerten Fakten. Ein drei Meter hoher Fliegenpilz, vor dem Eingang des Museums, lässt erahnen, was Gäste in der Ausstellung erwartet.

Weder Pflanze, noch Tier

Fast drei Meter hohe Pilzmodelle versetzen Besuchende in die Ameisenperspektive, während unter dem Binokular der Mikrokosmos der Pilzwelt entdeckt werden kann. Bunte Schimmelpilzkulturen in Petrischalen wirken wie abstrakte Kunstwerke. Zeitrafferaufnahmen lassen Pilze im Rekordtempo wachsen und Lebensmittel schimmeln.

Riechstationen überraschen mit intensiven Gerüchen – von Trüffel- bis Aas. In der Abteilung Pilze als Parasiten wird es noch skurriler. Hier befallen sie Insekten und machen sie zu echten Zombies.

Pilzwanderungen, Pilzberatungen, Pilzstammstische, kulinarische Workshops und ein großes Pilzfest – in Kooperation mit dem Natur- und Geopark TERRA.vita und den Pilzfreunden Osnabrück wird ein vielfältiges Begleitprogramm zur Ausstellung angeboten.

CITYLIGHT-PLAKAT /// Grafikdesign für Plakat zur Pilz-Ausstellung in Osnabrück
Das Plakat zur Sonderausstellung in Osnabrück

Ausstellung zeigt die mystische Welt der Pilze

Unser Designer Sigurd Könker tauchte tief ein in die Welt der Pilze. „So viele Gedanken über Pilze habe ich mir wohl noch nie gemacht,“ sagte Sigurd nach dem Projekt. Die Grafikagentur HASEGOLD übernahm die Gestaltung der Plakate und Broschüren. Auf die Frage was er mit seinen Illustrationen transportieren wollte antwort Sigurd: „Am meisten hat mich während der Vorbereitung die Mystik fasziniert, mit welcher die Pilzwelt umgeben ist.“

In dem Design für die Ausstellung kann man die mystische Welt der Pilze nun förmlich spüren.

Das Hauptmotiv, der Pilzwald mit seinen eigenartigen aber verzaubernden Farben, verführt wie ein Fliegenpilz seine beobachter und lädt ein mehr zu entdecken.

Wir freuen uns so ein besonderes Projekt begleitet zu haben. Ein Besuch lohnt sich.

Hingucker: Der übergroße Fliegenpilz vor dem Museum am Schölerberg


2019 /// Konzeption und Entwurf, Grafikdesign für Sonderausstellung

Hasegold bei Tw.fb.Ig.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.