HASEGOLD zweimal?

Seit drei Jahren steht HASEGOLD für gutes Grafikdesign aus Osnabrück. Viel Sympathie wird uns für den regionalen Namen entgegen gebracht. Vor unserer GmbH-Gründung haben wir links und rechts geguckt, ob nicht jemand anderes diesen Namen benutzt. Neben einem im Artland bekannten Likör mit Blattgold fanden wir keinerlei Berührungspunkte. Der Gastronom Tobias Neumann benutze den Namen für seinen Espresso im Fricke Blöcks und lies sich diesen Begriff im gastronmischen Bereich schützen. Davon wussten wir und sahen keinerlei Probleme darin. Im vergangenen Monat jedoch trat der Osnabrücker Küchenchef mit dem Namen „Hasegold – Gastro, Genuss, Konzepte“ auf. Wir wurden mehrfach von Kunden und Bekannten angesprochen in welchem Bereich wir nun auch aktiv wären? Ganz ehrlich: Wir waren nicht sehr glücklich mit dieser zweiten Präsenz im Raum Osnabrück, die zu Verwechselungen führen könnte.  

Grafikdesign Osnabrück Hasegold

Keine Irritationen mehr – Einigung erziehlt

Mittlerweile gibt es eine Übereinkunft über die Nutzung des Namens HASEGOLD mit dem Chef der Steakmeisterei und des Fricke Blöcks. Es soll in Zukunft keine Irritationen für die Osnabrücker mehr geben: Herr Neumann findet einen anderen Namen für den gemeinsamen Auftritt seiner Unternehmen im Gastrobereich. Wir freuen uns sehr über die Einigung und hoffen die Verwirrung damit beendet zu haben und können „in Frieden“ mit dem gelernten Koch in der Steakmeisterei ein gutes Stück regionales Fleisch essen.

UPDATE ::: Tobias Neumann führt sein Geschäft nun unter den Namen Geschmackskomplizen und ist hier zu erreichen.

Hasegold bei Tw.fb.Ig.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.